Wasserentkeimungsanlage BLUE SAFETY

Durch maßgefertigte Wasserhygienekonzepte und ein umfassendes Full-Service-Paket bieten die neuen SAFEWATER-Systeme eine unerreichte Leistungsfähigkeit und langfristige Sicherheit. Die Verwendung von SAFEWATER-Systemen mit Behandlungseinheitentypen aller Hersteller ist aufgrund der Beibehaltung der Trinkwasserqualität in zahnmedizinischen Einrichtungen zu jeder Zeit gewährleistet.

Als einziger Komplettanbieter am Markt stellt BLUE SAFETY ausschließlich DIN-konforme Wasserproben, wie sie auch in der Trinkwasserverordnung gefordert werden, für seine Kunden bereit. Erst durch die sofortige Inaktivierung von Desinfektionsmitteln in den gezogenen Wasserproben (z.B. H2O2, Biguanidin, NaOCl) zum Zeitpunkt der Probennahme ist überhaupt eine Rechtssicherheit für Praxen gegeben. Fragestellungen nach der Art der Wasserprobennahme, Einweisung und Einbindung in QM, Aspekte der Probenentnahme, Probentransport, Akkreditierung des Probennehmers, Laborakkreditierung, Auswertungsmethoden, prinzipielle rechtliche Zulässigkeit von Desinfektionsverfahren und RKI-Konformität, nachweisliche Wirksamkeit von Verfahren gegen Biofilm oder wissenschaftliche Überprüfbarkeit werden im Rahmen der kostenfreien Vor-Ort Beratung mit berücksichtigt und sind selbstverständlich Bestandteil des BLUE SAFETY Full-Service-Paketes.

Weitere Informationen finden Sie hier.